Aestomed Wien Laserambulatorium & Schönheitsklinik

Im Aestomed Ambulatorium für ästhetische und kosmetische Lasermedizin in Wien steht dem Patienten ein Ärzteteam mit höchsten fachspezifischen Qualifikationen zur Verfügung. Seit 1999 wird die ärztliche Dienstleistungspalette im Bereich ästhetischer Medizin, Schönheitschirurgie und kosmetischer Lasermedizin kontinuierlich erweitert. Den Fokus richtet die private Krankenanstalt auf die Zielerreichung des Patienten mittels neuester, hochqualitativer Lasertechnologie.

Behandlung von Akne ohne Medikamente: Eine sanfte Revolution in der Dermatologie  

Mit innovativer Lasertechnologie kann Floride Akne ohne Medikamente behandelt werden. Die Behandlung von Akne mit dem hochwirksamen NLite Laser kann auch bei Jugendlichen uneingeschränkt angewendet werden.

Vollständige Tattooentfernung: Auch bei als „schwierig zu entfernen“ geltenden Tattoos

Bei Aestomed in Wien arbeiten Ärzte mit dem in Österreich einzigartigen Q-Switched Laser, welcher eine vollständige und narbenfreie Entfernung von Tattoos ermöglicht.

Faltenbehandlung ohne Skalpell: Stark gealterte Haut ebenso effektiv behandelbar

Das DeepFX Laserlifting ist der Gold Standard bei der Behandlung von tiefen Falten und Narben. Grund dafür ist, dass der energiereiche CO2-Laser die Kollagen-Neuformation anregt und langanhaltende Ergebnisse liefert. Zur Behandlung hartnäckiger Pigmentflecken/Altersflecken und Melasmen (Hyperpigmentierung), großporiger Haut oder eines insgesamt unregelmäßigen Hautbildes ist das Laserlifting Light die Behandlung der Wahl. Eine sofortige Hautstraffung kann mit dem ActiveFX Verfahren erzielt werden.

Auch tiefe Narben mit dem Laser behandeln: Effektiv, nebenwirkungsarm und sicher

Der fraktionierte CO2-Laser macht mit dem DeepFX Verfahren eine wirkungsvolle Behandlung auch bei tiefen Narben (z.B. Aknenarben, Verbrennungsnarben) möglich.

Dauerhafte Haarentfernung: Beeindruckende Wirksamkeit bei weniger Behandlungssitzungen

Im Aestomed Ambulatorium in Wien können mit dem leistungsstarken LightSheer Diodenlaser auch größere Bereiche in wenigen Behandlungssitzungen dauerhaft von störenden Haaren befreit werden.

Besenreiser mit dem Laser entfernen: Veröden war gestern

Insbesondere der NdYAG Laser macht eine hochwirksame und nebenwirkungsarme nicht-invasive Behandlung unerwünschter Gefäße ohne Spritze möglich. Auch Krampfadern sind natürlich bei Aestomed in Wien behandelbar. Gerade hier eignet sich die Privatklinik besonders, da auf Venenprobleme spezialisierte Ärzte zur Verfügung stehen. Welcher Laser individuell am besten geeignet erscheint, kann nur in einem persönlichen Aufklärungsgespräch abgeklärt werden.

Weitere Behandlungen bei Aestomed in Wien

Das Aestomed Laserambulatorium in Wien ist eine Krankenanstalt privaten Rechts. Stellen Sie Ihre Fragen an spezialisierte Ärzte mit langjähriger Erfahrung telefonisch oder mittels Kontaktformular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine umfangreiche ärztliche Beratung zu individuellen ästhetischen Problemen nur in einem persönlichen Informationsgespräch möglich ist. Für mehr Informationen rund um das Thema Ästhetik und Lasermedizin besuchen Sie die Aestomed Homepage.